Komfort - Heizung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zum Beratungstermin

Clever Heizen – Besser Leben

Effizienz

Vergleich der Heizflächen:

Herkömmliche Heizsysteme

Effektive Heizfläche (gelb)

Vollflächige Carbon Nanotechnologie

In allen IReWA Produkten

Mehr Heizfläche  →  Schnellere Erwärmung  →  Kürzere Laufzeit, Effizienz 

Mehr Informationen:
Warum eignet sich Carbon so gut zum Heizen?

Bei der Beheizung eines Raumes ist anzustreben, mit dem geringsten Aufwand eine möglichst große Fläche auf eine homogene, niedrige (19 bis 24 °C) Temperatur zu bringen.
Bei herkömmlichen Heizsystemen soll die Raumfläche durch die Wärmeübertragung einer „Heizschlange“ (Rohrleitung die mit warmen Wasser durchströmt wird oder durch einen heiß werdenden Kupferdraht) erfolgen. Um auf diese Weise die Rumfläche erwärmen zu können, müssen zuerst die Zwischenräume zwischen den Schlaufen der „Heizschlange“ erwärmt werden und im Anschluss auf dem selben Temperaturviveau gehalten werden. Hierfür muss eine solche Heizung länger „laufen“, als wenn es keine Zwischenräume geben würde.

Dieser Zwischenraum-freie Fall kann mit Carbon realisiert werden. Carbon ist höchst-leitfähig und kann flächig, vorstellbar wie eine schwarze Farbe, auf verschiedenen Produkten aufgebracht werden. Beim Anlegen einer Spannung erwärmt sich die Fläche gleichmäßig in Sekundenschnelle. Diese direkte Heizmethode hat die Vorteile, dass keine verlustreichen Energieumwandlungen stattfinden (Strom/Verbrennen von Gas/Öl/Pellets – warmes Wasser – warmer Estrich –  Bodenbelag) und somit Böden, Wände und Decken innerhalb von Minuten auf die gewünschten Temperaturen gebracht werden können. Dies birgt enorme Regelungspotentiale gegenüber herkömmlichen, träge agierenden Heizsystemen

Patentierte Wärmeentkopplung

Eine möglichst große Heizfläche ist ein erster Schritt, um die Gesamteffizienz eines Heizsystems zu erhöhen. Bei der Erwärmung einer Fläche entstehen zwei Wärmeströme, einer in Richtung des Rauminnenren und ein nach außen gerichteter. Unsere patentierten Wärmeentkopplungsmechanismen helfen den nach außen gerichteten Wärmestrom mithilfe einfacher physikalischer Grundprinzipien zu minimieren. Dadurch bleibt der Großteil der Wärme wo wir ihn am liebsten haben – im Raum. Diese Techniken verkürzen die Laufzeit Ihrer Komfort Heizung sodass der Gesamtverbrauch sinkt und Ihr Geldbeutel geschont wird.

Nachhaltigkeit – Heating for Future

Heizen ist in den mitteleuropäischen und nördlicheren Breiten ein essentieller Bestandteil unseres Lebensstandards. In Deutschland werden 71% des gesamten Energieverbrauchs privater Haushalte für die Raumwärme verwendet. Etwas mehr als zwei Drittel der deutschen Bevölkerung nutzt dabei Gas- und Ölheizungen. Neben der Endlichkeit fossiler Energieträger und der sich erschwerenden Erschließung dieser werden im Betrieb durch die Verbrennung große Mengen CO2 freigesetzt, die den Klimawandel weiter vorantreiben.

Lassen Sie uns gemeinsam unseren ökologischen Fußabdruck verkleinern um somit das Leben für uns und unseren Planeten ein Stück zu verschönern. 

All unsere Komfort-Heizungen lassen sich idealer Weise mit (selbst erzeugten) Ökostrom betreiben.

Qualität

„Qualität bedeutet der Kunde kommt zurück, nicht die Ware“ – Hermann Tietz

 

Alle Komponenten unserer Heizsysteme sind für Ihren Komfort ausgerichtet. Daher verwenden wir ausschließlich hochqualitative Materialien, damit Sie sich auch nach vielen Jahren an Ihrer Komfort-Heizung erfreuen können.

w

Lassen Sie uns Ihr Projekt zusammen planen

8 + 9 =